BZ Elbmarsch

Fachschule für Altenpflege

elmshorn-klein

Das Bildungszentrum Elbmarsch der Arbeiterwohlfahrt ist eine Institution der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen.

Die Bildungsstätte ist im Februar 2015 in größere Räume von der AWO-Wohnpflege Tornesch nach Elmshorn gezogen. Die neuen Schulungsräume liegen im Gewerbegebiet und sind von der A23 sehr gut zu erreichen. Es besteht eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Bushaltestelle liegt 30 m von der Schule entfernt.

Die Schule hat vier Klassenräume sowie einen Demo-Raum, einen PC-Raum und mehrere Gruppenräume. Alle Klassen sind mit interaktiven Tafeln und Wlan ausgerüstet, so dass ein Unterricht mit modernen Medien möglich ist.

Zurzeit besuchen 146 Auszubildende unsere Schule. Über verschiedene Zugangswege werden Schüler/innen sowohl in der dreijährigen Ausbildung wie auch in den Helferberufen der Pflege ausgebildet. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und der Bundesagentur für Arbeit bietet auch immer wieder älteren Teilnehmer/innen eine Qualifikation im Bereich der Altenpflege an.

In der mittleren Führungsebene werden in der Schule Praxisanleiter/innen, verantwortliche Pflegefachkräfte sowie Einrichtungsleiter/innen ausgebildet. Nur bei uns ist es möglich, einen Kombinationskurs zu belegen um verantwortliche Pflegefachkraft und Einrichtungsleiter/in zu werden.

Außerdem bieten wir die Qualifikation zur Betreuungskraft und viele verschiedene Fortbildungen an.

Bei Fragen würden wir uns über ihren Anruf freuen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.