Über uns

BZ Elbmarsch, Fachschule für Altenpflege

elmshorn-klein
Das Bildungszentrum Elbmarsch wurde 1991 als Zweigstelle des BZ Preetz gegründet. Im Jahr 1995 folgte die Eröffnung des Bildungszentrums Hohegeest.

Bildungszentrum Elbmarsch: Eine Lernende Organisation

Jede der drei Altenpflegefachschulen arbeitet heute wirtschaftlich und personalpolitisch unabhängig. Daraus resultiert eine sehr unterschiedliche Entwicklung der Bildungszentren an den einzelnen Standorten. Die Unterschiedlichkeit wird unterstützt durch häufig wechselnde gesetzliche, finanzielle und strukturelle Rahmenbedingungen. Damit verbunden sind stetige Anpassungserfordernisse sowohl des pädagogischen als auch des Verwaltungspersonals. Das BZ Elbmarsch versteht sich daher als Lernende Organisation im Wandel von Lehr- und Lernprozessen sowie den sie umgebenden Rahmenbedingungen.

Unsere Kunden

Der Kundenkreis erstreckt sich über die Kreise Pinneberg und Elmshorn, im Fortbildungsbereich mit Einzelveranstaltungen auch über ganz Schleswig-Holstein.

Im Bereich der europäischen Projekte haben wir Kontakt zu Ausbildungsinstitutionen nach Finnland, Litauen, Estland, Polen, Tschechien, Italien, Frankreich, England, den Niederlanden, Dänemark und Rumänien.

Lage des Bildungszentrums Elbmarsch

Die Bildungsstätte ist im Februar 2015 in größere Räume von Tornesch nach Elmshorn gezogen.

Die neuen Schulungsräume liegen im Gewerbegebiet und sind von der A23 sehr gut zu erreichen. Es besteht des Weiteren eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die Bushaltestelle liegt nur 30 Meter von der Schule entfernt.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Kontakt-Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.