Über uns

Bildungscampus Preetz, Fachschule für Altenpflege

AWO

Der Bildungscampus Preetz wurde 1989 als erste von den insgesamt drei Altenpflegefachschulen der Arbeiterwohlfahrt im Land Schleswig-Holstein gegründet. Es folgten die Eröffnung des Bildungscampus Elbmarsch im Jahr 1991 als Zweigstelle des Bildungscampus Preetz sowie im Jahr 1995 die Eröffnung des Bildungscampus Hohegeest.

Bildungscampus Preetz: Eine Lernende Organisation

Jede der drei Altenpflegefachschulen arbeitet heute wirtschaftlich und personalpolitisch unabhängig. Daraus resultiert eine sehr unterschiedliche Entwicklung der Bildungszentren an den einzelnen Standorten. Die Unterschiedlichkeit wird unterstützt durch häufig wechselnde gesetzliche, finanzielle und strukturelle Rahmenbedingungen. Damit verbunden sind stetige Anpassungserfordernisse sowohl des pädagogischen als auch des Verwaltungspersonals. Der Bildungscampus Preetz versteht sich daher als Lernende Organisation im Wandel von Lehr- und Lernprozessen sowie den sie umgebenden Rahmenbedingungen.

Unsere Kunden

Der Kundenkreis erstreckt sich über den gesamten Kreis Plön bis hin nach Kiel, im Fortbildungsbereich mit Einzelveranstaltungen auch über ganz Schleswig-Holstein.

Im Bereich der europäischen Projekte haben wir Kontakt zu Ausbildungsinstitutionen nach Finnland, Litauen, Estland, Polen, Tschechien, Italien, Frankreich, England, den Niederlanden, Dänemark und Rumänien.

Lage des Bildungscampus Preetz

Der Bildungscampus Preetz befindet sich in der Kleinstadt Preetz. Die Umgebung ist ländlichen geprägt, obwohl die Landeshauptstadt Kiel nur ca. 20 km entfernt ist. Die Einrichtung liegt direkt am Bahnhof; Einzelheiten entnehmen Sie bitte unserer Kontakt-Seite.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.